Ferienprogramm: Badmintonschnupperstunde des ATSV Windischeschenbach gut besucht


Fast 10 Kinder wollten am Wochenende das sportliche Federball - das Badminton - kennenlernen.
Bereits beim gemeinsamen Aufwärmen mit Übungsleiter Martin Käck kullerten die ersten Schweißperlen. Ein Hindernislauf mit ersten Ballgewöhnungsübungen leitete dann endgültig zum Badmintonspiel über.
Laufübungen und erste Schlagbewegungen direkt auf dem Badmintonfeld brachten die begeisterten Kinder endgültig zum Schwitzen. Ein kurzes Doppel und am Ende, als lustiges Laufspiel, der Rundlauf beendete die Badmintonschnupperstunde.

Wer Lust hat, kann jeden Montag von 18 - 19 Uhr das Badminton in der Mehrzweckhalle versuchen.
 

Berichterstatter: Martin Käck